Bürgerinitiative Schaafheim,  

liebenswert, lebenswert - so soll es bleiben!

Wir sind eine Gruppe interessierter Bürger, die an die genehmigenden Behörden sowie an die Gemeinde viele Fragen gestellt hat, um anderen erschrockenen Mitbürgern von Schaafheim sachliche Informationen über die geplante Sandgrubenerweiterung sowie die Umwandlung in ein Industriegebiet zu geben.

Unser Ziel ist, die Lebensqualität in Schaafheim auch für unsere Kinder zu erhalten, sowie zu verhindern, dass  Firmenkonsortien mehr Lärm, Staub und Schwerlastverkehr durch die Erweiterung und Umwandlung von Sandgruben zu Lasten der Schaafheimer Bürger und der Umwelt produziert könnten.

Wir haben am 16.11.2016 die Bi-Schaafheim erfolgreich gegründet und haben zum Ziel, unsere Anhänger regelmäßig zu informieren und einen Austausch zwischen uns Bürgern herzustellen. Schreiben Sie uns eine formlose Email mit Ihren Kontaktdaten und sichern Sie uns Ihre Unterstützung zu. Wir sind kein Verein und benutzen Ihre Daten nur, um Sie besser informieren zu können. Es kommen keine Verpflichtungen auf Sie zu.

Die Bi-Schaafheim recherchiert zu dem Thema "Auswirkungen auf Mensch und Natur" sehr intensiv und möchte eine unabhängige, sachliche Informationsplattform bieten. In Gesprächen und Treffen würden wir gerne unsere umfangreichen Rechercheergebnisse zur Verfügung stellen. Wir investieren seit bald zwei Jahren viel Zeit für die Recherche sowie für Gespräche mit Vertretern der Politik, der Behörden und Verwaltungen. Von allen beteiligten Stellen versuchen wir schriftliche Antworten und Stellungnahmen zu bekommen. Nach bestem Wissen und Gewissen versuchen wir über das außerordentlich komplexe und vielschichtige Thema zu informieren.

Aufruf zur Solidarisierung der Bürgerinitiativen
Welche Rolle spielen Bergämter, Gutachter und Planer bei Erweiterungsplänen?
Wir suchen Mitstreiter im Kampf gegen rein wirtschaftliche Interessen im Bergbau.
Wir wollen im Wahlkampf Parteien sensibilisieren.
Wir wollen einen Arbeitskreis Kies, Steinbrüche und Abfallwirtschaft bilden.
Wir brauchen eine deutschlandweite Aufstellung über aktuelle Erweiterungspläne.
Wir wollen gemeinsam mit der Politik über Missstände sprechen
und Verantwortung der Behörden einfordern.

Wir sind nach eineinhalb Jahren vielfältig vernetzt und haben 

bundesweit viele Mitstreiter.
Wir wollen öffentlich beteiligt werden, wenn unsere Umgebung so stark verändert wird.

Wir kämpfen für Lebensqualität, das Recht von Gesundheit und Umwelt.

Werden Sie Mitglied und unterstützen Sie uns. Nur dann erhalten Sie die umfangreichsten Informationen aus unseren Recherchen. 

Kontakt: mail@bi-schaafheim.de